Berlin-Blog

Die Berliner Stadtlandschaft verändert sich rasant. Das Kunst- und Kultur-Angebot ist riesig. An dieser Stelle möchte ich Ihnen meine ganz persönliche Auswahl interessanter Nachrichten aus Berlin und Brandenburg vorstellen - schwerpunktmäßig aus den Bereichen Architektur, Denkmalpflege, Kulturgeschichte, Ausstellungen, Stadtkultur und Kunst. Vieles davon können Sie auch im Rahmen meiner Führungen erleben.

Kupfergraben am Lustgarten

Bereits seit einigen Jahren verfolgen Jan und Tim Edler mit ihrem Architekturbüro Realities United die Idee, den Berliner Kupfergraben auf 850 m Länge zwischen Schlossplatz und Bode-Museum in ein Flussbad zu verwandeln. Das Spreewasser soll durch einen natürlichen Sand-Schilf-Filter in Höhe des Auswärtigen Amtes gereinigt und in Badequalität versetzt werden. Im Sockel des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Denkmals könnten Umkleidekabinen entstehen.

Friedrichswerdersche KircheDie Friedrichswerdersche Kirche wurde nach Plänen Karl Friedrich Schinkels 1824-30 in Backstein errichtet. Sie ist der erste neogotische Kirchenbau Berlins und zugleich das einzige Bauwerk Schinkels, das nach dem Krieg auch im Innern originalgetreu wieder hergestellt wurde. Die Kirche wird seit 1987 von den Staatlichen Museen als Schinkel- und Skulpturenmuseum genutzt. Seit 2012 ist sie jedoch bis auf weiteres geschlossen.